Seite auswählen

DSC03190466 Stufen, 100 Höhenmeter und ca. 350m Strecke, das sind die Fakten zum 1. Hemeraner Firefighter Treppenlauf, welcher am vergangenen Sonntag im Sauerlandpark stattfand. Gestartet wurde vor dem Grohe Forum, das Ziel war die oberste Plattform des Jübergturm.
Aus Menden haben insgesamt 12 Feuerwehrmänner an diesem sportlichen Event teilgenommen.

Gestartet wurde in vollständiger Schutzausrüstung und mit angeschlossenem Atemschutzgerät, also ca. 18 kg zusätzliches Gewicht und Kleidung die alles andere als atmungsaktiv ist. Die zweier Teams, welche alle 30 Sekunden starteten, erreichten das Ziel nach ca. 7-10 Minuten.
Die zahlreichen Zuschauer entlang der Strecke feuerten die Feuerwehrmänner fleißig an und zollten ihnen größten Respekt für die erbrachten Leistungen. Die Tagesbestzeit lag bei 04:33 und wurde von einem Team der Berufsfeuerwehr Mannheim aufgestellt. Das beste Mendener Team erreichte Platz 11 mit einer sehr guten Zeit von 06:54. Bei dieser Tortur ist jedoch die Zeit nur Nebensache, wer das Ziel erreicht hat schon gewonnen.

Bereits am Vormittag nahmen vier Kameraden der Feuerwehr Menden zudem am Halbmarathon in Menden teil, und konnten auch hier alle erfolgreich das Ziel erreichen. Wir gratulieren allen unseren Sportlern zu ihren tollen Erfolgen!