Seite auswählen

Fast schon traditionell findet jedes Jahr am Tag der deutschen Einheit der Radio-MK-Lauf statt. In diesem Jahr gingen über 20 Läufer der Feuerwehr Menden bei dem Lauf im Zentrum von Letmathe an den Start. Alle Teilnehmer haben das Ziel in der Kategorie „5 km Fun Run“ erfolgreich erreicht und hatten sich im Zieleinlauf die Finisher-Medaille redlich verdient. Über 1000 Starter konnten, bei durchwachsenem Wetter, den schönen Rundkurs in der Letmather City genießen. Mit Axel Stüken hat die Feuerwehr Menden auch in diesem Jahr wieder einen Finisher unter den Top 20 – In 19 Minuten und 20 Sekunden raste er über die fünf Kilometer lange Strecke auf Platz 11 in der Gesamtwertung.