Seite auswählen

Unwetter

Tipps bei Unwetterlagen

 

Unwetterlagen kommen in den letzten Jahren immer häufiger vor.

Daher haben wir Ihnen hier einige Tipps zusammen gestellt, die Sie im Unwetterfall und bei drohendem Unwetter berücksichtigen sollten:

  • Verfolgen Sie Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes aufmerksam (www.wettergefahren.de).
  • Überprüfen Sie Hausentwässerungsanlagen und Rückstauklappen im Keller.
  • Entfernen Sie rechtzeitig Fahrzeuge aus gefährdeten Garagen oder von Parkplätzen.
  • Nehmen Sie elektrische Geräte frühzeitig vom Netz, wenn Wassereinbruch droht.
  • Halten Sie Türen und Fenster geschlossen, damit Regenböen kein Wasser in Ihren Wohnbereich drücken können. Denken Sie auch an eventuell vorhandene Dachfenster.
  • Starker Wind kann Regenwasser schräg durch Öffnungen eindringen lassen. Dadurch können möglicherweise elektrische Geräte oder Anschlüsse gefährdet werden.
  • Vermeiden Sie während des Unwetters nach Möglichkeit Autofahrten und den Aufenthalt im Freien.
  • Bei Freisetzung gefährlicher Substanzen, wie z.B. Heizöl, verständigen Sie umgehend die Feuerwehr.