Seite auswählen

Datum: 28. März 2016 
Alarmzeit: 12:17 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Technische Hilfe 0 (TH0) 
Einsatzort: Westtangente & Habichtstraße, Menden 
Mannschaftsstärke: 1/1 
Fahrzeuge: RW-01 
Weitere Kräfte: Pressestelle FW Menden , RW Wache  


Einsatzbericht:

Am Ostermontag musste der Rüstwagen in der Mittagszeit einen Baum an der Westtangente entfernen, der bereits über die Straße ragte und nur durch den Schutzzaun gehalten wurde.

Die Kameraden der Feuerwache entfernten den Baum mit der Kettensäge, die Polizei sperrte kurzzeitig die Straße komplett.


Gegen 13:40 Uhr kam es erneut zu einem Einsatz für den Rüstwagen, gemeldet war: Hindernis auf der Straße.

Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass es ich um einen Baum in einem Hinterhof handelte. Dieser war durch die Windböen vor den Eingang eines Gebäudes gekippt.

Da sich der Einsatzort auf einem Privatgrundstück befand, lag das Beseitigen des Baumes nicht im Zuständigkeitsbereich der Feuerwehr. Somit beseitigte die Feuerwehr nur herabgefallene Äste vom Gehweg und konnte den Einsatz anschließend beenden.