Seite auswählen

Datum: 6. Dezember 2017 
Alarmzeit: 13:04 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger & Sirene 
Art: Feuer 2 (F2) 
Einsatzort: Dieselweg, Menden-Mitte 
Fahrzeuge: B-Dienst, HLF20-01, DLK23-01, RTW-01, 01-ELW1-01, 01-HLF10-01, 01-LF20-01, 01-MZF-01, 02-ELW1-01, 02-HLF20-01, 02-LF10-01 
Weitere Kräfte: LG Lendringsen , LZ Mitte , LZ Wache , Polizei , Pressestelle FW Menden , Rettungsdienst Menden  


Einsatzbericht:

Der Brand einer Filteranlage rief am frühen Mittwochnachmittag die Einsatzkräfte der Feuerwehr Menden in ein Unternehmen am Dieselweg. Schon auf der Anfahrt konnten die zunächst alarmierten Einheiten der Feuer- und Rettunswache und des Löschzuges Menden-Mitte eine starke Rauchentwicklung ausmachen. Daher wurde das Alarmstichwort umgehend auf “Feuer 2” erhöht, was die Alarmierung zusätzlicher Kräfte aus Menden-Mitte – hier wurde auch Sirenenalarm ausgelöst – und Lendringsen nach sich zog.

Das Feuer in der betroffenen Filteranlage konnte schnell gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt, weiterer Schaden am Gebäude entstand ebenfalls nicht. Die Feuerwehr kontrollierte das Dach der Betriebshalle und die Umgebung der Maschine mit einer Wärmebildkamera, bis alle Gefahren einer versteckten Brandausbreitung ausgeschlossen werden konnten. Knapp 40 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren rund eine Stunde vor Ort.