Seite auswählen

Datum: 6. September 2017 
Alarmzeit: 13:20 Uhr 
Art: Feuer 0 (F0) 
Einsatzort: Iserlohner Landstraße 
Fahrzeuge: HLF20-01, RW-01, GW-ÖL-01 
Weitere Kräfte: Pressestelle FW Menden , Rüstzug Wache  


Einsatzbericht:

Am heutigen Mittwoch Mittag gegen 13:20 Uhr kam es auf der Iserlohner Landstraße kurz vor der Ortsausfahrt Menden zu einem PKW-Brand ohne Verletzte.

Die Fahrerin des Fahrzeugs stoppte auf dem Seitenstreifen. Eine Passantin machte Sie dann darauf aufmerksam, dass ihr Fahrzeug stark qualmte, worauf die Dame das Fahrzeug umgehend verlies. Kurz darauf stand der Golf älteren Baujahrs bereits im Vollbrand.

Die Löscharbeiten der Feuerwehr gestalteten sich schwierig, da auslaufende Kraftstoffe immer wieder aufflammten. Erst durch einen massiven Schaumeinsatz konnte das Feuer schließlich endgültig gelöscht werden. Nicht abgebrannte Betriebsstoffe wurden anschließend noch abgestreut.

Die Iserlohner Landstraße war für ca. eine Stunde voll gesperrt, im Einsatz waren die Kameraden der Feuer- und Rettungswache.