Datum: 10. September 2017 
Alarmzeit: 11:48 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Technische Hilfe 0 (TH0) 
Einsatzort: Fröndenberg Straße, Menden-Schwitten 
Fahrzeuge: HLF20-01, RW-01, 01-HLF10-01 
Weitere Kräfte: LZ Mitte , Polizei , Pressestelle FW Menden , Rüstzug Wache  


Einsatzbericht:

Tierischer Einsatz für die Feuerwehr Menden am Sonntagmittag: Ein Schaf befand sich in Höhe des Wasserwerkes an der Fröndenberger Straße in der Ruhr. Genauer gesagt stand es auf einer leichten Erhöhung mitten im Flusslauf und konnte sich selber nicht mehr aus dieser misslichen Lage befreien. Die Einsatzkräfte der Mendener Feuerwehr ließen ein Boot zu Wasser und konnten das Tier bereits nach kurzer Zeit einfangen. Die Überfahrt zurück an das Ufer überstand das Schaf tapfer und konnte an Land wohlbehalten an den zuständigen Schäfer übergeben werden. Nach knapp 20 Minuten konnten die 15 Einsatzkräfte des Löschzuges Menden-Mitte und des Rüstzuges der Feuer- und Rettungswache wieder einrücken.