Datum: 1. Januar 2017 
Alarmzeit: 0:00 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Einsatzort: Stadt Menden 
Weitere Kräfte: HLF Wache , Rettungsdienst ASB , Rettungsdienst Menden  


Einsatzbericht:

Die Silvesternacht war aus Sicht der Feuerwehr Menden ein sehr ruhiger Jahreswechsel.

Es kam am Nachmittag des 31.12. zu einem Heckenbrand in Halingen, der aber schnell durch Anwohner gelöscht werden konnte, die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeugs (HLF) brauchte hier nur kontrollieren und Nachlöscharbeiten durchführen.

In der Nacht selbst kam es gegen 01:04 Uhr zu einer Alarmierung in die Delyner Straße – dort war es zu einem Kleinbrand mit brennendem Buschwerk gekommen. Die Besatzung des HLF der Feuer- und Rettungswache hatte den Brand schnell gelöscht.

Für den Rettungsdienst war es eine arbeitsreiche – aber für Silvester nicht außergewöhnliche Nacht. Unterstützung bekam die Feuerwehr, wie in jedem Jahr, vom ASB, der mit einem Rettungswagen unterstützte.