Löschgruppenfahrzeug (LF20) – Bösperde

Das Löschgruppenfahrzeug (LF) ermöglicht es sowohl bei Brandeinsätzen, wie auch in der leichten technischen Hilfe (z.B. bei Sturmschäden oder Verkehsunfällen), tätig zu werden.

Technische Daten
  • Fahrgestell: Mercedes Benz 1124
  • Aufbau: Schlingmann
  • Leistung: 176 kW [240 PS]
  • Baujahr: 1997
BOS-Daten
  • Standort: Bösperde
  • Kennzeichen: MK – 1297
  • Funkrufname: FL MND 03 LF20 01
  • Besatzung: 1/7
Feuerwehrtechnische Beladung
  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8
  • Löschwassertank 2500l
  • Tragbarer Wasserwerfer Vector S600/5000
  • Dachmonitor
  • Frontblitzer Hella BSX-Micro
  • Warnanlage Hella RTK 4
  • 4 Klang-Ton-Martinhorn
  • TriBlitz Warnanlage am Heck
  • Fahrzeugumfeldbeuchtung
  • Automatikgetriebe, Schleuderketten
  • Pneumatisch ausfahrbarer Lichtmast im Aufbau
  • Standheizung
  • 4 Pressluftatmer (2 im Mannschaftsraum)
  • Atemschutzüberwachung „Solinger Tafel“
  • Schnellangriff 60m S-Schlauch
  • Schleifkorbtrage