Löschgruppenfahrzeug (LF20) – Lendringsen

Das Löschgruppenfahrzeug (LF) ermöglicht es sowohl bei Brandeinsätzen, wie auch in der leichten technischen Hilfe (z.B. bei Sturmschäden oder Verkehsunfällen), tätig zu werden.

Technische Daten
  • Fahrgestell: Magirus IVECO 120-23
  • Aufbau: Magirus IVECO
  • Leistung: 174 kW [237 PS]
  • Baujahr: 1990
BOS-Daten
  • Standort: Lendringsen
  • Kennzeichen: MK – 2247
  • Funkrufname: FL MND 02 LF20 01
  • Besatzung: 1/8
Feuerwehrtechnische Beladung
  • Feuerlöschkreiselpumpe 16/08
  • 1200l Wassertank
  • Schnellangriffseinrichtung 30m S-Schlauch
  • Kennzeichnungsweste Atemschutzüberwachung
  • Kohlendioxidlöscher
  • Sprungtuch
  • Stromerzeuger 8 kVA
  • Tragbarer Wasserwerfer
  • Tauchpumpe
  • Motorkettensäge mit Zubehör
  • Büffelwinde 10 to.
  • Triblitz (tragbar)
  • Nürnberger Hütchen
  • Hochdrucklüfter
  • Lichtmast (auf dem Dach / Eigenbau)
  • Stativ mit 2 x 1000W Scheinwerfern
  • Schlauchtragekörbe
  • Fahrbare 2-Mann Haspel
  • Allradantrieb
  • Schiebleiter/ Steckleiter/ Klappleiter
  • 4 Pressluftatmer (2 im Mannschaftsraum)
  • Mobiler Rauchverschluss
  • Hochdrucklüfter