Seite auswählen

Spielmannszüge

Die Feuerwehr Menden verfügt über zwei Spielmannszüge: Den Spielmannszug Menden-Mitte und den Spielmannszug der Löschgruppen Bösperde. Die Spielmannszüge begleiten die Feuerwehr bei offiziellen Anlässen, zum Beispiel Tagen der offenen Tür, Jahresdienstbesprechungen, dem Kreisleistungsnachweis oder offiziellen Treffen der musiktreibenden Züge im Märkischen Kreis. Darüber hinaus werden sie oft auch für externe Auftritte angefragt.

Im Spielmannszug Bösperde sind insgesamt 20 aktive Musiker engagiert, darunter sechs Kinder. Geleitet wird der Spielmannszug, der sein 100-jähriges Jubiläum im Jahr 2014 mit einem großen Festtag in der Schützenhalle Holzen-Bösperde-Landwehr feierte, von Stabführer Unterbrandmeister Thomas Kemper.

Der Spielmannszug Menden-Mitte hat 25 aktive Mitglieder und absolvierte 2014 insgesamt 16 öffentliche Auftritte. Es werden zur Zeit acht Jugendliche an den Instrumenten ausgebildet. Zugführer ist Hauptbrandmeister Thomas Wollmeiner, zugleich auch stellvertretender Kreisstabführer. Musikalischer Leiter/Tambourmajor ist Kreisstabführer Andreas Paschen, stellvertretender Tambourmajor Achim Ziegenhirt.

Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, sich bei den Spielmannszügen zu melden.