Seite auswählen

Der Förderverein der Jugendfeuer Menden e.V.  hat beim Sozialpreis “Genial Sozial“ der SPD Menden mit seinem Projekt “Ferienfreizeit Jugendfeuerwehr“ den 3. Platz belegt. In dem Projekt ging es dem Förderverein darum, den sozial schwächeren Jugendlichen der Jugendfeuerwehr die Teilnahme an der Ferienfreizeit der Jugendfeuerwehr Menden zu ermöglichen. Durch einen Kostenzuschuss wurde der Eigenanteil, der von den Jugendlichen zu leisten ist, stark reduziert. Bei Jugendlichen, bei denen selbst der verbleibende Eigenanteil nicht zu leisten war, übernahm der Förderverein auch diese Kosten, um eine Teilnahme an der Ferienfreizeit zu ermöglichen.

Dieses Engagement des Fördervereins wurde von der SPD Menden mit dem 3. Platz beim Sozialpreis “Genial Sozial“ ausgezeichnet.

Bei der Aktion Herz zeigen, des Drogeriemarkt DM in Lendrigensen, können auch Sie, mit ihrem Herz, den Förderverein der Jugendfeuerwehr Menden bis zum 22.09.18 unterstützen!

Der Preis wurde von Mirko Kruschinski, Vorsitzender der SPD Menden, und Bürgermeister Martin Wächter an Mike Baukrowitz, Vorstandsmitglied des Fördervereines, in Begleitung der Jugendfeuerwehr-Mitglieder Leon Dammann und Lukas Herrmann und ihrem stellv. Jugendfeuerwehrwart Daniel Schelte übergeben (im Bild von rechts nach links).