Seite auswählen

HLF20 – Wache

Das Hilfeleistunglöschgruppenfahrzeug (HLF) ermöglicht es sowohl bei Brandeinsätzen, wie auch in der technischen Hilfe (z.B. bei Verkehrsunfällen), tätig zu werden.

Technische Daten
  • Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1529 AF
  • Aufbau: Schlingmann Varus
  • Leistung: 205 kW [280 PS]
  • zul. Gesamtmasse: 16.800 kg
  • Baujahr: 2017
BOS-Daten
  • Standort: Wache
  • Kennzeichen: MK – ME 285
  • Funkrufname: FL MND HLF20 01
  • Besatzung: 1/5
Feuerwehrtechnische Beladung
  • Feuerlöschkreiselpumpe Schlingmann S3000 (FPN 10-3000)
  • Druckzumischanlage Schlingmann AutoMix 30 DE
  • Löschwasserbehälter 2000 l
  • Schaummitteltank 200 l
  • LED-Umfeldbeleuchtung
  • Pneumatischer Lichtmast mit 6 LED-Scheinwerfern
  • LED-Heckabsicherung
  • Rückfahrkamera
  • 4 Pressluftatmer im Mannschaftsraum
  • Entnahmehilfe für Sprungpolster
  • Hygienewand
  • Mechanische Leiterentnahmehilfen
  • Schnellangriffshaspel

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Aktuelles. Aktuelles

Zurück