Brennende Heizungsanlage in einem Industriebetrieb

Um 22:18 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines Betriebes im Ortsteil Platte-Heide aus. Aufgrund eines bereits laufenden Einsatzes in Schwitten rückten zunächst teile der hauptamtlichen Wache sowie freie Kräfte des Löschzuges Mitte aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass es in einer Heizungsanlage zum einem Brand gekommen war. Während die Brandbekämpfung eingeleitet wurde, ließ der Einsatzleiter die Löschgruppe Lendringsen nachalarmieren.

Erst nachdem Teile der Anlage demontiert waren, konnte der Brand gelöscht werden. Ein größerer Schaden blieb aus, verletzt wurde niemand.

LKW-Brand im Gebäude

Am heutigen Montag Nachmittag wurde der Löschzug der Feuer- und Rettungswache aufgrund einer automatischen Brandmeldung zur Firma BEGA Gantenbrink-Leuchten nach Halingen gerufen. Durch einen parallel abgesetzten Notruf eines Mitarbeiters war bereits bekannt, dass im Wareneingang ein LKW in Brand geraten war. (mehr …)

Brand in einem Industriebetrieb

Am Nachmittag des 09.05.2017 kam es fast zeitgleich zu zwei Einsätzen für die Feuerwehr Menden: Während der Rettungsdienst gegen 16:36 Uhr zur patientenorientierten Rettung die Unterstützung der Feuerwehr anforderte, kam es nur zwei Minuten später in Lendringsen zu einem Brand in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb. (mehr …)

Ausgelöste Brandmeldeanlage (BMA)

Eine in einem Betrieb im Ortsteil Schwitten ausgelöste Brandmeldeanlage (BMA) alarmierte am Mittwochnachmittag die Einsatzkräfte des Löschzuges der Feuer- und Rettungswache und der Löschgruppe Schwitten.

Vor Ort stellte sich glücklicherweise schnell heraus, dass es sich lediglich um einen Fehlalarm handelte und die Feuerwehr nicht tätig werden musste.

BMA Bösperder Weg