Seite auswählen

Ehrenabteilung

In die Ehrenabteilung kommen die Feuerwehrleute nach überschreiten der Altersgrenze von 60 bzw. maximal 63 Jahren oder aufgrund von gesundheitlichen Gründen. Die Gruppe trifft sich regelmäßig um auch nach der aktiven Zeit noch die Kameradschaft zu pflegen. Mit von der Partie sind oftmals auch ihre Partnerinnen und die Witwen der Ehemaligen. Viele der Altvorderen nehmen sogar noch an Diensten als Beobachter teil. So manche Lehre aus spannenden Einsätzen bleibt so erhalten.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur technische Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück