Datum: 19. Juni 2021 um 13:37
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Einsatzart: Technische Hilfe 1 (TH1)
Einsatzort: Hämmerstraße, Bösperde
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei, Polizeihubschrauber “HUMMEL”, Rettungshubschrauber – Christoph 8 Lünen


Einsatzbericht:

Ein Anrufer meldete am Samstagnachmittag, er habe über dem Industriegebiet Hämmer ein Flugobjekt beobachtet, welches Richtung Boden geflogen sei. Unmittelbar danach sei Rauch aufgestiegen. Die Rettungsleitstelle alarmierte daraufhin, unter dem Stichwort „Kleinflugzeugabsturz“, zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei. Zudem machten sich auch ein Rettungs- und ein Polizeihubschrauber auf den Weg nach Menden.

Die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten glücklicherweise schnell Entwarnung geben: Die teils starke Rauchentwicklung, welche auch noch auf der Anfahrt der Feuerwehrleute zu sehen war, entstand durch ein Nutzfeuer auf dem Gelände eines Betriebes. Auch in der näheren Umgebung ergaben sich keine Hinweise auf einen Flugzeugabsturz, sodass bereits nach wenigen Minuten Einsatzende gemeldet wurde.