Seite auswählen

Datum: 26. August 2016 
Alarmzeit: 18:53 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger & Sirene 
Art: Feuer 2 (F2) (Fehlalarm) 
Einsatzort: Bahnhofstraße in Bösperde, Menden 
Fahrzeuge: B-Dienst, HLF20-01 (a.D.), DLK23-01, RTW-01, 01-ELW1-01, 01-LF20-01, 01-TLF4000-01, 03-ELW1-01, 03-HLF20-01, 03-LF10-01 a.D., 03-LF20-01, 03-MLF-01, 03-MTF-01 a.D., 03-MTF-02 
Weitere Kräfte: LG Bösperde , LG Halingen , LG Schwitten , LZ Mitte , LZ Wache , Polizei , Pressestelle FW Menden , Rettungsdienst Menden  


Einsatzbericht:

Kleine Ursache, große Wirkung: Rauchender Kamin sorgt für Feuerwehreinsatz

Am Freitagabend lautete die Einsatzmeldung “vermutlich Dachstuhlbrand – starke Rauchentwicklung aus Dach”, somit wurde gegen 19 Uhr die Feuerwehr Menden mit Sirenenalarm zum Einsatz gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass das Anfeuern eines Ofens für eine starke Rauchentwicklung gesorgt hatte. Die Feuerwehr brauchte daher nicht tätig werden und konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Im Einsatz waren die Löschzüge Wache und Nord (Halingen, Schwitten, Bösperde), eine Meldegruppe des Löschzuges Mitte, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur technische Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück