Datum: 3. April 2019 
Alarmzeit: 14:11 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Feuer 1 (F1) 
Fahrzeuge: B-Dienst , HLF20-01 , DLK23-01 , RTW-01 , 02-ELW1-01 , 02-HLF20-01  
Weitere Kräfte: Polizei, Pressestelle FW Menden 


Einsatzbericht:

Zu einem Brand an einem Gartenhaus kam es heute gegen viertel nach Zwei. Glücklicherweise wurde das Feuer hinter dem Wohnhaus rechtzeitig bemerkt und die Feuerwehr wurde alarmiert.

Mit dem Schnellangriff ging der Angriffstrupp der Wache unter schwerem Atemschutz in den Garten vor und konnte das Feuer schnell ablöschen. Die Verkleidung wurde danach teilweise entfernt und der Bereich wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Warum der Brand ausgebrochen ist, ist nicht bekannt. Die Feuerwehr war aufgrund des Alarmstichwortes „Brand am Gebäude“ sicherheitshalber mit dem Löschzug der hauptamtlichen Feuer- und Rettungswache sowie den Löschgruppen Lendringsen ausgerückt. 20 Kräfte waren ca. 30 Minuten im Einsatz.