Datum: 19. Juli 2017 um 17:27
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Einsatzart: Technische Hilfe 0 (TH0)
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Pressestelle FW Menden


Einsatzbericht:

Glücklicherweise ist Menden beim gestrigen Unwetter von größeren Schäden verschont geblieben. Die Feuerwehr musste lediglich zu drei wetterbedingten Einsätzen ausrücken.

In Lendringsen war ein Baum auf eine Telefonleitung gestürzt. Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und von der Fahrbahn geräumt. Auf der Hüstener Straße wie auch auf der Bischof-Henninghaus-Straße waren zwei größere Äste abgenickt und lagen auf der Fahrbahn. Diese wurde ebenfalls
zerkleinert und von der Fahrbahn entfernt.