Seite auswählen

Datum: 30. August 2018 
Alarmzeit: 11:56 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Technische Hilfe 1 (TH1) 
Einsatzort: Bräukerweg, Mitte 
Fahrzeuge: B-Dienst, HLF20-01, RW-01, GW-ÖL-01, NEF-01 (a.D.), RTW-01, RTW-02, RTW-03, 01-HLF10-01, 01-TLF4000-01 
Weitere Kräfte: Polizei , Pressestelle FW Menden , Rettungsdienst Iserlohn , Rettungshubschrauber – Christoph 8 Lünen  


Einsatzbericht:

Am heutigen Donnerstag kam es um kurz vor 12.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und fünf Verletzten.
Vier Verletzte wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gefahren, eine Verletzte wurde bei der ersten Untersuchung als kritisch eingestuft. Dadurch wurden der Rüstzug der Feuer- und Rettungswache sowie der Löschzug Mitte zur Einsatzstelle beordert, um eine patientenschonende Rettung durchführen zu können.

Der Transport erfolgte mittels Rettungshubschrauber Christoph 8 in eine Spezialklinik.

Der Einsatz war für die Feuerwehr nach ca. 1,5 Stunden beendet, der Bräukerweg war für die Rettung und anschließende Unfallaufnahme voll gesperrt.