Datum: 10. Dezember 2019 
Alarmzeit: 6:50 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Technische Hilfe 0 (TH0)  
Einsatzort: Westtangente (B515), Mitte 
Fahrzeuge: HLF20-01 , GW-ÖL-01 , NEF-01 , RTW-01  
Einheiten: Hauptamtliche Wache, Rettungsdienst Menden 
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Auf der B515 ereignete sich heute Morgen gegen 06:50 Uhr ein Verkehrsunfall. An der Kreuzung Westtangente/Iserlohner Landstraße war ein PKW in den Gegenverkehr geraten und mit zwei weiteren Verkehrsteilnehmern zusammengestoßen.

Bei dem Zusammenstoß wurde eine Person verletzt und musste durch den Rettungsdienst der Feuerwehr Menden versorgt werden. Auf Grund der Schwere der Verletzungen, landete eine Rettungshubschrauber an der nahegelegenen Feuer- und Rettungswache, um den Patienten in eine Fachklinik zu fliegen.

Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr, leuchtete aus, nahm ausgelaufene Betriebsmittel auf und unterstützte bei den rettungsdienstlichen Maßnahmen.

Die teilweise Sperrung der Fahrbahn sorgte für lange Staus im Berufsverkehr.