Seite auswählen

Historie Spielmannszug Mitte

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Menden-Mitte kann auf eine über 145- jährige Tradition zurückblicken, Gegründet wurde er im Jahre 1867 vom damaligen Landwehrverein. Mit Gründung der ersten Freiwilligen Bürgerfeuerwehr im Jahre 1899 trat der Landwehrverein geschlossen zur Bürgerfeuerwehr über.
Von nun an hieß der Spielmannszug nicht mehr Trommlerkorps Landwehrverein Menden, sondern Trommlerkorps Freiwillige Bürgerfeuerwehr Menden.

Im Laufe einer langen, wechselvollen Epoche überstand das Korps die Zeit bis heute.

Geführt wurde der Zug von Franz Diermann ( vor 1900 ), ihm folgten Heinrich Salmen, Franz Muer und Fr. Winterbach. Danach führte H.Schnepel mit seinem “Wirbelstab” den Zug an, gefolgt von Willi Winterbach und Andreas Paschen, der bis heute die Musikalische Leitung des Spielmannszuges innehat. Seit 1996 wird das Korps von Thomas Wollmeiner als Zugführer und Andreas Paschen als musikalischer Leiter angeführt.

Seit dem Jahr in dem der Spielmannszug zur Feuerwehr übertrat, wurde mancher Preis in all den langen Jahren heimgebracht, manche gute und böse Stunde ist an unseren Spielleuten vorbeigezogen. Manche Trommel und manche Flöte musste ausgetauscht  werden, doch eines ist geblieben, die Freude am Spiel, der Wille zum Musizieren und der Wunsch, den nunmehr 148-jährigen Weg weiter auszubauen, damit er noch schöner wird und noch viele Jahre den hin und wieder auftretenden Belastungen standhält.

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Menden-Mitte ist, neben seinen Aufgaben in der Feuerwehr der Stadt Menden, in der heimischen Kulturszene fest verankert. Wir unterstützen mehrere örtliche und auch überörtliche Vereine bzw. Schützenvereine bei Ihren Festen. Unter anderem den Schützenverein 1959 e.V. Menden-Platte Heide , unserem Hausverein sozusagen, die Schützenvereine Langschede/Ruhr, Echthausen, Ardey, Schwerter-Heide, den Kreis Unna in Punkto Jugendfeuerwehr, sowie weitere Schützenvereine. Die zahlreichen Festzugauftritte sollen hier nicht aufgezählt, aber auch nicht unerwähnt bleiben.

Zum Repertoire des Zuges gehört eine große Bandbreite der Literatur für Trommlerkorps.
Darüber hinaus beherrscht der Spielmannszug auch den Großen Zapfenstreich, der in der Regel mindestens 1 mal jährlich gespielt wird.

Seit 1977 werden Jugendliche in den Spielmannszug aufgenommen und bilden seitdem einen festen Bestandteil unseres Korps.

Besonders stolz sind wir auf die Zugehörigkeit zur Freiwilligen Feuerwehr, auf unsere Kameradschaft und Beständigkeit.

Im Jahr 2017 werden wir, so Gott will, unser stolzes 150 Jähriges Bestehen mit einem Freundschaftstreffen und einem Festakt gebührend feiern.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur technische Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück