Seite auswählen

Drehleiter (DLK23)

Die Abkürzung DLK23 steht für Drehleiter mit Korb, Rettungshöhe 23 m. Die Drehleiter ist in Menden fester Bestandteil des Löschzuges der Feuer- und Rettungswache und wir hauptsächlich zur Menschenrettung aus Höhen und Tiefen eingesetzt. Sie kann aber ebenso bei der Brandbekämpfung und technischen Hilfe zum Einsatz kommen.

Technische Daten
  • Fahrgestell: Mercedes Benz Atego
  • Aufbau: Magirus
  • Leistung: 205 kW [280 PS]
  • Baujahr: 2001
BOS-Daten
  • Kennzeichen: MK – 1999
  • Funkrufname: FL MND DLK 23 01
  • Besatzung: 1/1
Feuerwehrtechnische Beladung
  • Wenderohr
  • Lüfter
  • Elektro-Kettensäge
  • Schleifkorbtrage

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur technische Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück