Ölspur in der Stadt

Durch einen technischen Defekt verlor am Freitagvormittag ein PKW eine große Menge Öl. Die Ölspur begann auf der Bodelschwinghstraße und führte auf einer Länge von mehr als einem Kilometer über die Walramstraße bis zum Parkplatz am Schlachthof. Die Feuerwehr erkundete zunächst die Ausbreitung, anschließend wurden gezielt weitere Kräfte alarmiert sowie ein Spezialunternehmen zur Reinigung der Fahrbahn hinzugerufen.

Die Feuerwehrleute streuten die Ölspur mit Bindemittel ab und stellten Warnschilder auf. Nach rund 3 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Kilometerlange Dieselspur im Mendener Stadtgebiet

Am Montagmittag musste die Feuerwehr Menden eine lange Dieselspur ab streuen. Die Verschmutzung zog sich über mehrere Straßen knapp fünf Kilometer vom Ortsteil Berkenhofskamp bis nach Lendringsen. 10 Einsatzkräfte mussten 47 Sack Bindemittel ausbringen, um den Kraftstoff aufzunehmen. Im Einsatz befanden sich die Feuerwache sowie der Löschzug Menden Mitte.