Datum: 8. März 2018 um 18:29
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Einsatzart: Feuer 0 (F0)
Einsatzort: Embertshof, Bösperde
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei, Rüstzug Wache


Einsatzbericht:

Der Nachbar eines Wohnhauses am Embertshof im Ortsteil Bösperde bemerkte, dass der in der dortigen Hofeinfahrt abgestellte PKW in Brand geraten war. Umgehend informierte er die Bewohner, zusammen leiteten sie erste Löschmaßnahmen ein. Zwei Feuerlöscher und ein Gartenschlauch zeigten schnell Wirkung: Beim Eintreffen der zwischenzeitlich alarmierten Feuerwehr qualmte der PKW nur noch leicht. Die durch die Brandeinwirkung verzogenen Motorhaube musste durch die Feuerwehr mittels Brechwerkzeug geöffnet werden. Mit einem Kleinlöschgerät wurden die letzten Glutnester abgelöscht. Nach knapp 30 Minuten konnten die Einsatzkräfte der Feuerwache Menden wieder einrücken.