Seite auswählen

Datum: 8. Februar 2018 
Alarmzeit: 13:44 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Feuer 1 (F1) 
Einsatzort: Eichholzstraße, Hüingsen 
Fahrzeuge: B-Dienst, HLF20-01, DLK23-01, NEF-01, RTW-01, 02-ELW1-01, 02-HLF20-01, 02-LF10-01, 02-LF20-01 
Weitere Kräfte: LG Lendringsen , LZ Wache , Polizei , Pressestelle FW Menden  


Einsatzbericht:

Zu einem Brand im Gebäude kam es am heutigen Mittag gegen 13.45 Uhr.

Aus ungeklärter Ursache war ein im Kellergeschoss befindliches Badezimmer in Brand geraten. Dort stehende Möbelstücke verursachten eine enorme Wärmeentwicklung und liessen so das Fenster in dem Raum zerspringen. Da sich die Bewohnerin noch in dem Haus befand, wurde umgehend der Löschzug der Feuer- & Rettungswache sowie die Löschgruppen Lendringsen alarmiert. Vor Ort wurde die Bewohnerin aus dem Haus gerettet und im RTW mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt. Das Feuer selber wurde vom Angriffstrupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr abgelöscht, die Kameraden aus Lendringsen stellten den Sicherungstrupp und führten die abschließenden Belüftungsmaßnahmen durch.