Löschgruppenfahrzeug (LF10) – Jugendfeuerwehr / Reserve

Das Löschgruppenfahrzeug (LF) ermöglicht es sowohl bei Brandeinsätzen, wie auch in der leichten technischen Hilfe (z.B. bei Sturmschäden oder Verkehsunfällen), tätig zu werden.
Im April 2018 “wechselte” dieses Fahrzeuge aus dem aktiven Einsatzdienst von der Löschgruppe Halingen zur Jugendfeuerwehr. Des Weiteren dient es als Reservefahrzeug für die gesamte Feuerwehr Menden.

Technische Daten
  • Fahrgestell: Mercedes Benz 917
  • Aufbau: Schlingmann
  • Leistung: 125 kW [170 PS]
  • Baujahr: 1997
BOS-Daten
  • Standort: Halingen
  • Kennzeichen: MK – 1226
  • Funkrufname: FL MND LF10 01
  • Besatzung: 1/8
Feuerwehrtechnische Beladung
  • Rosenbauer FP 8/8
  • Rosenbauer TS 8/8 mit pneumatischer Absenkung
  • 600 l Wassertank
  • Schnellangriff 50 m S-Schlauch
  • Stromerzeuger 5,5 kVA
  • Tauchpumpe
  • Schleuderketten, Allradantrieb
  • Standheizung
  • 2 Preßluftatmer im Mannschaftsraum
  • Atemschutzüberwachung “Solinger Tafel”
  • Büffelwinden 5 t.