Seite auswählen

Datum: 22. Dezember 2016 
Alarmzeit: 19:24 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Feuer 1 (F1) 
Einsatzort: Wagenfeldstraße, Menden-Mitte 
Fahrzeuge: B-Dienst, HLF20-01 (a.D.), DLK23-01, RTW-01, 01-ELW1-01, 01-HLF10-01, 01-LF20-01, 01-TLF4000-01 
Weitere Kräfte: LZ Mitte , LZ Wache , Polizei , Pressestelle FW Menden , Rettungsdienst Menden  


Einsatzbericht:

Aufgrund einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude wurde die Feuerwehr Menden am frühen Donnerstagabend in die Wagenfeldstraße auf der Platte Heide alarmiert. Vor Ort angekommen, stellten die Einsatzkräfte des Löschzuges der Feuer- und Rettungswache und des Löschzuges Menden-Mitte schnell fest, dass eine Wohnung des Mehrfamilienhauses verqualmt war.

Nach kurzer Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Auf einem Herd war ein Wasserkocher heiß geworden und hatte begonnen zu schmilzen. Die Wehrleute lüfteten die Wohnung durch, bevor sie nach einigen Minuten wieder einrücken konnten.

Im Einsatz waren rund 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst sowie die Polizei.